World-of-crystals_el-laco-magnetit_Titel

El Laco / Atacama Wüste

Die El Laco Mine in der Atacamawüste in Chile – Bergbau auf 5.500 m

Die Laguna Miscanti mit beeindruckender Kulisse / The laguna Miscanti with an impressive scenery (F:Matthias Benz)

Die Laguna Miscanti mit beeindruckender Kulisse / The laguna Miscanti with an impressive scenery (F:Matthias Benz)

Schwarz setzt sich der Erzgang von El laco ab / The black ore Body of el laco - clearly separated in the landscape (F:Matthias Benz)mine

Schwarz setzt sich der Erzgang von El laco ab / The black ore Body of el laco – clearly separated in the landscape (F:Matthias Benz)

 

Im Norden von Chile befindet sich ein sehr besonderes Erzvorkommen, das in dieser Art nur an sehr wenigen Stellen der Erde zu finden ist. Es handelt sich um einen erloschenen Vulkan, der als Lava Erz ausgestoßen hat. Daraus haben sich riesige erkaltete Ströme ergeben, die aus Magnetit bestehen.

Das Vorkommen heißt Vulcan El Laco und liegt tief in der Atacama Wüste im Norden von Chile. Auf der beeindruckenden Höhe von 5.000m – 5.800m über Normalnull findet in dieser Mondlandschaft der Bergbau statt. Man kann sich sehr gut vorstellen, dass eine Arbeit in dieser extremen Höhe eine absolute Herausforderung ist.

Farbenspiel in der Mine / Wonderful Colors in the mine (F:Matthias Benz)

Farbenspiel in der Mine / Wonderful Colors in the mine (F:Matthias Benz)

Probeschurfe im Gelände gehen auf über 5.500 m / Exploration pits in the surrounding of the mine (F: Matthias Benz)

Probeschurfe im Gelände gehen auf über 5.500 m / Exploration pits in the surrounding of the mine (F: Matthias Benz)

Ich konnte diese Fundstelle schon  zweimal besuchen. Im Jahr 2004 war bis auf ein paar wenige Probeschürfe und einem kleinen Tagebau wenig zu entdecken. Erst 2011 konnte ich bei einem weiteren Besuch der Region eine größere Bergbautätigkeit feststellen. Es handelt sich aber immer noch um kleinere Abbaue, die verstreut über das Gelände liegen und über steile Schotterpisten zu erreichen sind.

Wir konnten in den Erzkörpern immer wieder Blasenhohlräume finden, die mit Magnetitkristallen ausgekleidet waren. Die Kristalle haben eine Größe von 0,5 – 2,0 cm und sind rasenartig ausgebildet. Die Oberfläche ist in den meisten Fällen sehr korrodiert. Nur in kleineren Hohlräumen konnten wir auch glänzende Kristallgruppen finden.

Auf der Suche nach Hohlräumen mit Magnetitkristallen / On the search for Magnetite crystals (F: Matthias Benz)

Auf der Suche nach Hohlräumen mit Magnetitkristallen / On the search for Magnetite crystals (F: Matthias Benz)

Mineraliensammeln in extremer Höhe / Collecting crystals in extreme conditions (F: Matthias Benz)

Mineraliensammeln in extremer Höhe / Collecting crystals in extreme conditions (F: Matthias Benz)

 

Das Vorkommen in dieser unwirklichen Region mit unzähligen Lagunen und Salzseen ist jedes Mal ein beeindruckendes Erlebnis gewesen. Die Weite und Höhe dieser Region im Zusammenspiel aus unzähligen Farbnuancen macht jeden Ausflug zu diesem beeindruckenden Vorkommen zu einem ganz besonderen Ereignis.

 

The El Laco mine in the Atacama Desert in Chile – Mining at 5.500m

Stufe mit hochglänzenden Magnetitkristallen (10cm) / Specimen with Magnetite crystals (10cm) (C+F: Matthias Benz

Stufe mit hochglänzenden Magnetitkristallen (10cm) / Specimen with Magnetite crystals (10cm) (C+F: Matthias Benz

Located in the north of Chile, there does exist a very rare type of iron deposit. Only view localities in the world have the same build up. It’s an old volcano whose magma consists of pure iron ore. The cold volcanic flows are completely out of Magnetite.

The locality is called El Laco and is located deep in the Atacama Desert in the north of Chile. On an altitude of 5.500m up to 5.800m in a moon like scenery the mining activities take place. It’s a matter of fact, that mining on such an altitude is a real challenge!

We had the possibility to visit this deposit two times. In 2004 there were only a few diggings for exploration and a small open pit mine. At our second during a tour in the Atacama Desert the mining developed and there are now a small camp and several small mines.

Typische Stufe von El laco (9cm) / Typical Magnetite from El Laco (9cm) (C+F: Matthias Benz

Typische Stufe von El laco (9cm) / Typical Magnetite from El Laco (9cm) (C+F: Matthias Benz

Beeindruckender Ausblick vom oberen Minenbereich auf 5.500 m / Impressive view from the highest working Levels at 5.500m (F: Matthias Benz)

Beeindruckender Ausblick vom oberen Minenbereich auf 5.500 m / Impressive view from the highest working Levels at 5.500m (F: Matthias Benz)

 

In the ore bodies you can find smaller pockets whose walls are covered with magnetite crystals. The crystals are arranged in dense coatings with individuals between 0,5 and 2,0 cm. As most of the surfaces are quite corroded, crystals with god lustre are quite rare.

Frische Magnetitdruse / Fresh opened pocket (F: Matthias Benz)

Frische Magnetitdruse / Fresh opened pocket (F: Matthias Benz)

Due to the fantastic surrounding, El Laco is a very special deposit and worth every visit. The altitude in combination with an impressive landscape makes this place definitely unique and a trip to the mine a very special experience.

Handstufe mit schönen Magnetitkristallen / Nice Magnetite crystals with good lustre (C+F: Matthias Benz)

Handstufe mit schönen Magnetitkristallen / Nice Magnetite crystals with good lustre (C+F: Matthias Benz)

World-of-crystals_el-laco-magnetit_chile_Atacama_El-Laco

Extrem harte Arbeit in dünner luft / Work under hard conditions at this altitude (F: Matthias Benz)

Fotos / Credits
Matthias Benz / Germany
www.matthiasbenz.de

Autor / Author
Matthias Benz / Germany
www.matthiasbenz.de

Comments are closed.